Druck 01.03.2020

Probenstart für neues Musical frei nach 9to5

Im März ist der Probenstart für unser neuestes Projekt der Studenten-Gruppe Ü21. Ausnahmsweise mal mit „kleiner Besetzung“ – aber wie immer in unseren Shows mit Schauspiel, Tanz und Gesang-  führt uns das Musical ins Jahr 1979. Frei nach dem Musical „9to5“ versuchen die drei Kolleginnen der hippen Agentur ihren Chef los zu werden. Warum? Weil er ein „sexistischer, egoistischer, engstirniger, verlogener Heuchler“ ist – von #MeToo war 1979 eben noch nicht viel zu erahnen. Wir suchen noch Darsteller – die Proben sind immer dienstags von 19-21:30 Uhr.